Logo

Vom Beschwerdemanagement zum Empfehlungsmarketing

Date

Tuesday, October 25, 2022

Time

11:00 AM Europe/Berlin

Convert to my timezone
This field is required.
This field is required.
This field is required.
Entry fee:
25,00€
Required fields

Payment via

paypal

Before buying your ticket, please check the tech requirements for joining the event here.

If you have already registered and can't locate your registration confirmation email, click here!
The email address is incorrect. Please double-check your email address.

A confirmation email with logging details has been sent to the provided email.

System configuration test. Click here!

Agenda

Die Macht der Einzelmeinungen
Einzelmeinungen von Kunden haben einen großen Einfluss auf potenzielle andere Kunden. Soziale Netzwerke und Bewertungsportale im Internet tragen zur Verbreitung dieser „persönlichen Eindrücke“ bei. Meinungen über ein Unternehmen oder eine soziale Einrichtung verfestigen sich in der Öffentlichkeit und sind im Nachhinein nur schwer zu beeinflussen. Das Meinungsmanagement sollte deshalb nicht nur „Schadensbegrenzung“ leisten, sondern darüber hinaus aktiv Einzelmeinungen positiv beeinflussen, etwa mit professionellem Beschwerdemanagement oder Empfehlungsmarketing.

Erfolgsfaktor Empfehlungsmarketing

Kundenempfehlungen bewegen mehr als jede Werbe-Botschaft. Nicht selten hängt die Kaufentscheidung anderer Kunden von Empfehlungen ab. Systematisches Empfehlungsmarketing ist deshalb ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Unternehmen oder für soziale Einrichtungen. Träger des Empfehlungsmarketings sind die Mitarbeitenden. Sie können das Empfehlungsmarketing aktiv fördern, wenn ihnen dafür Tools und Techniken zur Verfügung stehen. In diesem Webinar wird eine Arbeitshilfe vorgestellt, die von den Teilnehmenden ausprobiert werden kann.

Programm
Beschwerde-, Meinungs- und Reputationsmanagement
Reaktives und aktives Beschwerdemanagement
„Fehler-Kultur“ und systemische Organisationsbetrachtung
Wie funktioniert Empfehlungsmarketing?
Die besondere Rolle der Mitarbeiter/innen
Arbeitshilfe für das Empfehlungsmarketing
Ausprobieren!
Zusammenfassung & Abschluss

Teilnehmerunterlagen (u.a.)
- Präsentation
- „Elevator Pitch“ - Anleitung zum Erstellen einer Kurzvorstellung
- Fachartikel rund um Meinungs- und Beschwerdemanagement

Zielgruppe: Mitarbeitende aus dem Qualitäts- oder Beschwerdemanagement und Marketing. Führungspersonal, das eine Fehlerkultur im Unternehmen etablieren oder optimieren will. Alle, die zur Kunden- oder Klienten-Orientierung des Unternehmens oder der sozialen Einrichtung beitragen wollen.

Teilnehmerstimmen

„Ich habe viel herausgeholt aus dem Seminar. Ich werde wieder ein solches Seminar besuchen. Die Referentin ist sehr kompetent.“
„Vielen Dank für Ihre Ausführungen und für die Arbeitshilfen. Dadurch habe ich wieder eine neue Sichtweise in die Materie bekommen, die ich für meine Arbeit nutzen kann.“
„Ich habe viel Neues aus dem Seminar für meine Arbeit herausziehen können und kann dieses Webinar nur allen empfehlen, die sich mit dem Thema beschäftigen.
Es ist sehr effektiv und praxisnah.“

Weitere Referenzen und Teilnehmerbewertungen unter https://www.alvs.de/27.0.html

Technischer Hinweis: Für eine störungsfreie Teilnahme am Webinar können Sie Ihre Internet- und Systemkonfiguration vorab testen: https://utilities.clickmeeting.com/connection-tester

Presenter

Mrs Gisela Meese

Gisela Meese ist Organisationsentwicklerin (IHK-zertifiziert), Systemischer Coach (ECA-zertifiziert) und Resilienztrainerin ®LOOVANZ. Als Projektleiterin koordiniert sie die Qualifizierung der Patientenfürsprechenden in Nordrhein-Westfalen und sie ist offizielle Kooperationspartnerin des Bundesverbands Beschwerdemanagement (BBfG). Langjährig war sie Geschäftsführerin mit Personalverantwortung im Gesundheitswesen.